Sie sind hier: Startseite » Studio News

Studio News

Dr. Cornelius Stahl - Mörderische Abgründe Fall 24

Mordwalzer - 1 Teil

Der alternde ehemalige Schlagerstar „Don Carlos“ – Peter Drexauer – steht ganz kurz vor dem Comeback, als er plötzlich erstochen in einem Hamburger Bordell aufgefunden wird. Es hat den Anschein, als hätte er es kurz vor seinem Tod noch darauf angelegt, sich sein gesamtes Umfeld zum Feind zu machen. Ins Visier der Polizei gerät ein junger Mann, der zur fraglichen Zeit am Tatort gesehen wurde. Drexauers Lebensgefährte Berger. In einem Verhör zieht der Mann selbst die Schlinge um seinen Hals immer enger. Nur Einer ist nicht ganz von seiner Schuld überzeugt: Doktor Cornelius Stahl. Und er beginnt, die Fühler nach dem wahren Täter auszustrecken, den er aus einem schmutzigen Netz von Intrigen herausfinden muss. Ein waghalsiges, wie gefährliches Unterfangen, wie sich bald herausstellt.

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.


von: Marc Freund

TAXI 359 Episode: 10

in Produktion als Hörbuch:

Das Licht der Nacht (3.Teil)

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

von: Thomas Tippner

Imperium der Bonzen

in Produktion als Hörbuch:

Der Aufbruch ( Folge 13 )

Der geheime Horchposten, den die Katholische Liga auf der Wüstenwelt Atlanta-Prime errichtet hat, ist nun in der Hand der Drachenmenschen. Bei dem Angriff hatten die stolzen Recken von Blaustern keine Verluste erlitten. Dabei war ihnen der Wasserweltbewohner eine große Hilfe gewesen. Ganz anders sah es bei den Soldaten der festungsartigen Anlage aus. Bis auf die Abhörspezialisten waren sie vollständig ausgelöscht worden. Für Magnus war das kein Problem. Den abgebrühten Kämpfer konnte so leicht nichts mehr erschüttern. Doch Boran, der als Mensch getarnte Historiker der Dualen, litt sehr unter dem Erlebten. Magnus sorgte sich um ihn. Ihm war bewusst, das sie auf Vatikan II ein viel härterer Kampf erwartete. Vorerst gab es aber noch einige wichtige Aufgaben zu erledigen. Die Gehirne der Abhörspezialisten mussten manipuliert werden. Sie sollten die Station weiter betreiben, ohne einen Verrat zu begehen. Diese Aufgabe konnten nur Neptun und Boran erledigen. Auch war es zwingend erforderlich, das Schiff der Jesuiten mit einigen Umbauten zu versehen, denn Magnus wusste, für den Notfall war es immer besser noch ein Ass im Ärmel zu haben.


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

von Peter A. Kettenr

Coeur de Nuit

in Produktion als Hörbuch:

Marians Inn


Ein abgelegenes Pub an den Klippen. Fünf Menschen, die mit ihrem Schicksal hadern und nur noch einen Ausweg kennen. Fünf Leben, die augenscheinlich keinen Wert mehr haben. Fünf Mal sehen sie nur noch einen Ausweg.

Doch ist der letzte Schritt nur die eine Lösung? Wie definiert sich überhaupt der „Wert eines Lebens“? Fragen, die nur die Betroffenen selbst beantworten können. Oder auch nicht.

Fünf Schicksale. Aber enden sie auch auf die gleiche Weise?

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

von Michael Derbort

Planet der Leistungsträger (36)

in Produktion als Hörbuch:

Autor: Peter A. Kettner

Coeur de Nuit

in Produktion als Hörbuch:

BLUES

Ein Leben in der Kloake. Keine Aussicht auf eine bessere Zukunft. Es bleibt lediglich der unsägliche Weltschmerz, der sich auch nicht mehr im Alkohol ertränken lässt. Der ganz persönliche Blues.

Inmitten dieser Hoffnungslosigkeit bekommt die Frage nach dem Sinn und dem Wert des eigenen Lebens eine ganz besondere Bedeutung.

Die Antwort muss jeder für sich selbst finden. In einigen Fällen fällt sie allerdings ausgesprochen rabiat und endgültig aus…

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.
von Michael Derbort

Das Satanskomplott

Der grausame Ritualmord an dem Industriellenehepaar Richter erschüttert die Öffentlichkeit. Erste Spuren weisen auf einen satanistisch-okkulten Hintergrund hin. Die Ermittlungen der Behörden führen ins Leere. Der einzige Sohn und Erbe der Farbenfabrik Patrick Richter stellt daraufhin eigene Nachforschungen an und findet heraus, dass Helga und Dr. Winfried Richter ein Geheimnis mit in den Tod nahmen. Die Suche nach seinem verschwiegenen Halbbruder führt Patrick in das Rotlichtmilieu einer deutschen Großstadt.

Alle Personen sowie die gesamte Handlung sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Ereignissen, Institutionen oder Personen, gleich ob lebend oder verstorben, wäre rein zufällig.

Autor: Reinhold Kusche

Coeur de Nuit

in Produktion als Hörbuch:

Unfallflucht

Überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss. Dann noch ein denkbar ungünstiger Moment. Schon ist das Leben eines achtjährigen Kindes ausgelöscht.

Sich der Verantwortung stellen und sich Ärger einhandeln? Das kommt für den Fahrer nicht in Frage. Sein eigenes Wohlergehen und seine Karriere sind ihm wichtiger. Er lässt die Leiche verschwinden und fährt weiter.

Doch schon bald meldet sich sein Gewissen. Und augenscheinlich nicht nur das. Der tote Junge beginnt, ihm richtig Probleme zu bereiten…

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

von Michael Derbort

Die seltsamen Maschinen des Professor Dobbs

in Produktion als Hörbuch:

Römerfassung - Teil 5


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Coeur de Nuit

in Produktion als Hörbuch:

RACHE

Scheinbar am Ende seines Lebens angelangt zieht der Ich-Erzähler ein Resümee seines Daseins. Dieses fällt wenig positiv aus und er findet rasch die Schuldigen. Andere Menschen, die ihn in seinem Werdegang mit aufs Mark gedemütigt haben.
Außerstande, sein Leben nochmals umzukrempeln, sieht er nur einen Ausweg: Der wird sich für all die erlittenen Leiden rächen. Ausgestattet mit selbst geschriebenen Urteilen macht er sich auf den Weg, jene den Schmerz zuzufügen, der ihm in der Vergangenheit widerfahren war. Mit furchtbaren Folgen…

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

von Michael Derbort

Weltenstein Nr.: 9

in Produktion als Hörbuch:

Trotz der vielen Widrigkeiten haben Sascha, Svenja, Holly Crane und ihr Vater es dennoch inzwischen geschafft, einen beträchtlichen Teil der Strecke hinter sich zu bringen.
Sie befinden sich nun in der Grenzstadt Portal, direkt an der Landesgrenze zu Kanada. Dort lernen sie den nächsten Wächter kennen, der sich als äußerst angenehmer Gastgeber entpuppt. Das ist hilfreich, denn aufgrund verschiedener Hindernisse müssen sie hier eine längere Zwangspause einlegen.
Was als angenehmen Zusammensein beginnt, entwickelt sich rasch zu einer gefährlichen Situation. Ihre Gegner haben sie aufgespürt und eines Nachts werden sie von einer Horde kaltblütiger Killer angegriffen…

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Die seltsamen Maschinen des Professor Dobbs

in Produktion als Hörbuch:

Römerfassung - Teil 6


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Die Signatur des Todes

als Hörbuch - Produktion.

Spät am Abend wird der Münchner Taxifahrer Michael Meinhardt zu einer Nobelbar gerufen. Unversehens steht er dort in dem illustren Fahrgast und einzigen Spross eines Industrie-magnaten der Rüstungsindustrie Fabian von Harenberg seinem eigenen Spiegelbild gegen-über. Auf der Suche nach gemeinsamen Wurzeln kommen sich die jungen Männer zögerlich näher. Harenberg vertraut Meinhardt an, dass sich seine Firma zum einen mit der Entwicklung und Produktion neuer Zielsuchsysteme zur Bekämpfung von Panzern und Flugzeugen, zum anderen mit Sicherheitstechnik beschäftigt. Dabei sei es gelungen, einen bahnbrechenden Modus zur Personenidentifikation als Zugangsbeschränkung für Hochsicherheitsanlagen zu erfinden, der bisherige Highlights wie Fingerprintverfahren und Irisscanner in den Schatten stellt. Kern der Erfindung sei, jeden Menschen durch seine unverwechselbare Infrarotsignatur, sprich Wärmeausstrahlung im nicht sichtbaren Lichtspektrum zu identifizieren. Schnell sei den Wissenschaftlern klar geworden, dass das System eine absolut tödliche Waffe darstellt. So könne jede beliebige Person mit eingegrenztem Aufenthaltsort zielgenau geortet und eliminiert werden. Meinhardt und Harenberg. erkennen, dass diese Erfindung nie zum Einsatz kommen darf. Aber das befürchtete Horrorszenario wird Realität. Abtrünnigen Wissenschaftlern des Rüstungskonzern ist es gelungen, die Erfindung zur Serienreife zu entwickeln. Ein Geheimbund nutzt dieses Wissen für seine Zwecke und setzt die Waffe gnadenlos ein. Seite an Seite nehmen die jungen Männer den Kampf gegen die unbekannten Gegner auf ...

„Die Signatur des Todes“ – ein Thriller voll Spannung und Esprit.


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Autor: Reinhold Kusche