Markus Loges

wurde in Essen als erstes von zwei Kindern geboren. Schon früh, faktisch ab seiner Geburt, wurde er Prüfungen unterzogen. Seinerzeit denen seiner angeschlagenen Gesundheit, heute denen seines oft neben den ausgetretenen Pfaden wandelnden Lebens- und Gedankenstiles.

Seine Kinder- , Schul- und Jugendzeit genoss er im niederrheinischen Geldern, wo er noch bis heute lebt. Sein Interesse am geschriebenen Wort hat er seiner Mutter und der unbändigen Gier nach dem Warum zu verdanken.

Er nahm eigentlich nie hin, dass etwas einfach so ist, sondern er wollte immer die Hintergründe ergründen. In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren erweckten erst die Spielkonsole und später der legendäre C64 sein informationstechnisches Interesse, was ihm bis heute geblieben ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er in den frühen 2000er Jahren ein Berufsausbildung zum informationstechnischen Assistenten erfuhr und später ein Studium der Wirtschaftsinformatik in Angriff genommen hat.

Neben diesem Phänomen ist auch sein weiteres Denken technisch geprägt, wie auch schon Arthur C. Clarke, ist er davon überzeugt, dass ausreichende Technologie nicht von Magie zu unterscheiden ist.

So sollte auch nicht weiter verwunderlich sein, dass er sich der Science-Fiction, insbesondere dem Cyberpunk verschrieben hat und Kapazitäten wie Gibson, Hohlbein, Tolkien und King seine Werke beeinflussen.

Da aber für ihn auch hinter der Fassade einer Sache immer mehr steckt, als es augenscheinlich der Fall ist, sind Mystik und Fantasy zu ebenso großen Einflussfaktoren geworden.

Zum Schreiben kam er gegen Ende der 1990er Jahren mit kleineren Geschichten, mit denen er seine Bekannten, seine Familie und Schulkollegen unterhielt.

Diese Grundlage entwickelte sich zu dem Wunsch, etwas hinterlassen zu können, etwas was auch nach dem Ende seiner Existenz auf Erden Beachtung finden kann, aber auch etwas, was dem Menschen, der es studiert eine Lehre sein kann.

Diesen Ansatz verfolgte er Bald in seinen Werken. Er wollte nicht nur unterhalten, er wollte lehren. Aber dies unterhaltsam und nicht so trocken, wie es die klassischen Wege des Lernens viel zu oft tun.


weitere Informationen auf:

www.technotasy.de

Bisher erschienen:

Hörbuch

Bisher erschienen:

Technotasy - Buch I - Familie - Technotasy Eine Geschichte die von Jahrmilliarden erzählt. Das Buch I Familie - behandelt das, was der Titel verspricht. Glaubt sich Ereila zuerst als einsame one man Army, deren Familie be...

Technotasy - Folge 12 - Ereila muss nun doch zugeben, dass man gemeinsam stärker ist als alleine. Denn sie braucht die Hilfe unserer Freunde abermals. So findet sich unsere Gruppe zumindest teilweise zusammen. Nur um glei...

Technotasy - Folge 11 - Say gelingt es am Ende mit der Hilfe von Jessu und Sam aus den Händen ihrer Peiniger zu flüchten. Doch ein weiteres Problem tut sich auf. Im Kampf mit einem Dämonen wurde Melynas schwer verletzt un...

Technotasy - Folge 10 - Unter dem Druck des Unbekannten und der Unbekanntheit untereinander scheint unsere Gruppe zu zerbrechen. Melynas grübelt mehr denn je, Ereila flüchtet sich in einem Selbstmordversuch und Say, ja Sa...

Technotasy - Folge 09 - Ereila gibt sich immer menschlicher. Zeigt immer mehr Schwächen, oder lässt diese zumindest erahnen. Ist sie es leid, dass zu sein, was sie ist? Wie als würde dies die Gruppe nicht schon genug stra...

Technotasy - Folge 08 - Ereila gibt sich immer menschlicher. Zeigt immer mehr Schwächen, oder lässt diese zumindest erahnen. Ist sie es leid, dass zu sein, was sie ist? Wie als würde dies die Gruppe nicht schon genug stra...

Technotasy - Folge 07 - Trotz aller Widrigkeiten wächst unsere Gruppe zusammen. Man frotzelt herum, macht Witze, neckt sich, Spannungen, die entstehen, sind mehr und mehr positiver Natur. Auch Stalker erfährt nun Dinge, d...

Technotasy - Folge 06 - Die Planungen rund um die Vorgehensweise der Gruppe zur Verhinderung des Weltunterganges gehen weiter. Doch wird dies empfindlich gestört, als Räuber unsere Gruppe angreifen. Am Ende bleibt nur noc...

Technotasy - Folge 05 - Ereila hat sich etwas zurückgezogen. Denkt nach, will flüchten. Um dies zu bewerkstelligen, konstruiert sie ein Zeitschiff. Sie ist der festen Überzeugung, dass sie die Welt nur alleine retten kann...

Technotasy - Folge 04 - Ereila wurde bei dem Angriff schwer verletzt. Sie ist dem Tode näher als dem Leben. Nur Melynas scheint ihr helfen zu können und dies auch mehr schlecht als recht. Zu anders ist ihr Metabolismus, z...

Technotasy - Folge 03 - In dieser Folge werden wir Zeuge verschiedenster Entwicklungen. War Ereila zunächst scheinbar kalt und unnahbar macht sie nun einen völlig anderen Eindruck. Dies verwirrt Melynas natürlich, denn er...

Technotasy - Folge 02 - Ereila und Melynas beginnen sich zu vetrauen. Durch die nun entstehende Zusammenarbeit der beiden erlangen sie einige Informationen. Informationen über Ereilas Auftrag, über ihr sein. Über Stalker,...

Technotasy - Folge 01 - Sie reisen umher. Ein verstoßener, junger Elb, Melynas und eine junge Halbelbin, Say, die in einem Überfall ihre Familie verloren hatte. Sie kennen sich nicht, doch teilen sie ein Schicksal. Das de...

ebook

Bisher erschienen:

Technotasy - Buch I - Familie - - behandelt das, was der Titel verspricht. Glaubt sich Ereila zuerst als einsame one man Army, deren Familie bei einem schrecklichen Angriff vor ihren Augen vernichtet wurde, so wird sie nun mit Sc...

Technotasy - Folge 12 - Ereila muss nun doch zugeben, dass man gemeinsam stärker ist als alleine. Denn sie braucht die Hilfe unserer Freunde abermals. So findet sich unsere Gruppe zumindest teilweise zusammen. Nur um glei...

Technotasy - Folge 11 - Say gelingt es am Ende mit der Hilfe von Jessu und Sam aus den Händen ihrer Peiniger zu flüchten. Doch ein weiteres Problem tut sich auf. Im Kampf mit einem Dämonen wurde Melynas schwer verletzt un...

Technotasy - Folge 10 - Unter dem Druck des Unbekannten und der Unbekanntheit untereinander scheint unsere Gruppe zu zerbrechen. Melynas grübelt mehr denn je, Ereila flüchtet sich in einem Selbstmordversuch und Say, ja Sa...

Technotasy - Folge 09 - Ereila gibt sich immer menschlicher. Zeigt immer mehr Schwächen, oder lässt diese zumindest erahnen. Ist sie es leid, dass zu sein, was sie ist? Wie als würde dies die Gruppe nicht schon genug stra...

Technotasy - Folge 08 - Ereila gibt sich immer menschlicher. Zeigt immer mehr Schwächen, oder lässt diese zumindest erahnen. Ist sie es leid, dass zu sein, was sie ist? Wie als würde dies die Gruppe nicht schon genug stra...

Technotasy - Folge 07 - Trotz aller Widrigkeiten wächst unsere Gruppe zusammen. Man frotzelt herum, macht Witze, neckt sich, Spannungen, die entstehen, sind mehr und mehr positiver Natur. Auch Stalker erfährt nun Dinge, d...

Technotasy - Folge 06 - Die Planungen rund um die Vorgehensweise der Gruppe zur Verhinderung des Weltunterganges gehen weiter. Doch wird dies empfindlich gestört, als Räuber unsere Gruppe angreifen. Am Ende bleibt nur noc...

Technotasy - Folge 05 - Ereila hat sich etwas zurückgezogen. Denkt nach, will flüchten. Um dies zu bewerkstelligen, konstruiert sie ein Zeitschiff. Sie ist der festen Überzeugung, dass sie die Welt nur alleine retten kann...

Technotasy - Folge 04 - Ereila wurde bei dem Angriff schwer verletzt. Sie ist dem Tode näher als dem Leben. Nur Melynas scheint ihr helfen zu können und dies auch mehr schlecht als recht. Zu anders ist ihr Metabolismus, z...

Technotasy - Folge 03 - In dieser Folge werden wir Zeuge verschiedenster Entwicklungen. War Ereila zunächst scheinbar kalt und unnahbar macht sie nun einen völlig anderen Eindruck. Dies verwirrt Melynas natürlich, denn er...

Technotasy - Folge 02 - Ereila und Melynas beginnen sich zu vetrauen. Durch die nun entstehende Zusammenarbeit der beiden erlangen sie einige Informationen. Informationen über Ereilas Auftrag, über ihr sein. Über Stalker,...

Technotasy - Folge 01 - Sie reisen umher. Ein verstoßener, junger Elb, Melynas und eine junge Halbelbin, Say, die in einem Überfall ihre Familie verloren hatte. Sie kennen sich nicht, doch teilen sie ein Schicksal. Das de...