Sie sind hier: Startseite » Roegelsnap Verlag » ebooks

Des Lebens ungemischte Freude

Wie gewinnt der Mensch himmelstürmendes und überdies dauerhaftes Liebesglück? Die Protagonisten dieses Romans haben es durch leidvolle Erfahrung gelernt: Man suche sich die Liebe seines Lebens, rein wie ein Gebirgsbach, süß wie die Jugend, stark wie der Tod (ungeachtet der Tatsache, dass man vielleicht schon einen anderen Partner hat), und errege damit den Neid der Götter. Diese trennen hierauf das Paar auf besonders schmerzhafte Weise, lassen es durch einen wahren Abgrund an Leid und Kummer schreiten und vereinen es nach langen Jahren der Trennung wieder, freilich nicht, ohne ihnen weitere Schmerzen zuzufügen. Aber dafür ist ihre Liebe, ihr Glück nun feuerfest und unvergänglich.

Mehr als dreißig Jahre verfolgt der Leser das Drama dieses Liebespaares und hat sein heimliches Vergnügen daran, auch wenn es ihn die eine oder andere Träne kostet.

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

ebook von Karl Plepelits

Artikel lieferbar als Download >