Sie sind hier: Startseite » Roegelsnap Verlag » ebooks » Fantasy

Weltenstein - Nr.: 49

Ihr Ausflug nach Mühlhausen entpuppt sich mehrfach als Fiasko. Das langweilige Provinznest hat nicht viel zu bieten, Marius Bender, der Makler, der für Saschas Gegner eine geeignete Immobilie suchen soll, entpuppt sich als unfähige und aufgeblasene Null und es ist sehr schwierig, ihn von der Gefahr, in der er schwebt, zu überzeugen und schlussendlich kann Sascha seine Gegner trotz seiner Superkräfte nicht selbst ausschalten.
Sie entschließen sich, die Polizei hinzuzuziehen und das anschließende Gefecht zwischen Polizei und den Killern entwickelt sich zu einem Kampf, dessen Resultat gewaltige Schäden und viele Tote ist…

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

ebook von Michael Derbort

Artikel lieferbar als Download >