Imperium der Bonzen -08 Teil-

- Igor und die Sklaven

Magnus und Ben gehören nun zu den Drachenmenschen. Für beide beginnt ein neues Leben. Die ehemaligen Soldaten des Imperiums wissen aber auch, dass die Dualen sowie das Volk der Drachen ihre Hilfe im Kampf gegen die Bonzen dringend benötigen. Doch die jüngste Schwester von Magnus, eine rothaarige Schönheit mit grünen Augen, schwebt in Lebensgefahr. Sie wurde von Sklavenhändlern nach Vatikan II verkauft, wo sie an den „Flammenden Festtagen“ mit vielen anderen unschuldigen Frauen als Hexe verbrannt werden soll. Doch es ist nicht leicht auf die Hauptwelt der Katholischen Liga zu gelangen. Sie ist stark gesichert und darf nur von geladenen Gästen betreten werden. Mit Ben’s Hilfe wird ein waghalsiger Plan entwickelt, um das Mädchen zu befreien. Schnell ist eine Gruppe Freiwilliger gefunden, die sich an dem Unternehmen beteiligen wollen. Doch zuvor müssen sie einen Planeten aufsuchen, der für seine Sklavenmärkte bekannt ist. Er befindet sich im Imperium der Bonzen.







Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

ebook Autor: Peter A. Kettner

Artikel lieferbar als Download >