Imperium der Bonzen -11 Teil-

- Noch mehr Probleme in Hellgard

Atlanta-Prime war eine Welt, auf der jeder Freund deregulierter Märkte zwangsläufig eine Dauererektion bekommen musste. Es gab keine Regeln und Gesetze, die einen Unternehmer in seinem Treiben beschränkten. Gewerkschaften kannte man überhaupt nicht. Auf diesem Planten, auf dem die dumpfe Unwissenheit des gemeinen Volkes Triumphe feierte, gelang den Drachenmenschen mit Hilfe ihres neuen Verbündeten Neptun, die handstreichartige Übernahme eines ganzen Stadtteils von Hellgard. Diese vorher nicht geplante Aktion nötigte die Kampfgefährten unerwartet dazu, sich Gedanken über die zukünftige Verwaltung ihres neuen Besitzes zu machen. Dessen ungeachtet wartete ihr eigentlicher Plan, nämlich eine Gruppe Offiziere der Jesuiten zu überwältigen um mit ihrem Raumfahrzeug Vatikan II anzufliegen, immer noch auf seine Ausführung.



Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

ebook Autor: Peter A. Kettner

Artikel lieferbar als Download >