Das Bootshaus des Grauens

Das Haus am See inmitten der kanadischen Wildnis sollte für Llois Landor und ihre Familie eigentlich der Aufbruch in ein neues, harmonisches Leben sein. Doch bereits einen Tag nach ihrer Ankunft, während sie auf das Eintreffen ihres Mannes und ihrer beiden Söhne wartet, erhält sie den mysteriösen Anruf eines Unbekannten, der die verstorbene Hausbesitzerin Greta Andergast sprechen will. Der Fremde lässt sich nur schwer abwimmeln. Er behauptet, dass Mrs. Andergast etwas besessen habe, was ihm gehört. Der Fremde kündigt an, es sich heute Nacht selbst zu holen.
Wie es das Schicksal will, verspätet sich die Fähre, auf der sich Llois Mann befindet.
Llois ist allein, als der Unheimliche tatsächlich eintrifft .........

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Hörbuch
Laufzeit: 119 Minuten
Autor: Marc Freund
Sprecher: Doug van Roegelsnap

Artikel lieferbar als: