Die Tempelritter-Verlorenes Wissen 4.Teil

Die Arroganz, mit der der Kardinal sprach, imponierte Bloch wenig; obwohl er sich müde und erschöpft nach dem langen Ritt fühlte. Obwohl ihm die Angelegenheit wichtig erschien und es keinerlei Aufschub duldete, hatte Bloch sich noch die Zeit genommen, sich an einer Schüssel mit kaltem Wasser die Hände und das Gesicht zu waschen. So war er dann, durch die kirchliche Residenz geschritten, flankiert von zwei Männern, die dem Kardinal, in ihrem ganzen Gehabe und Getue, treu ergeben waren. Bloch hatte sich nicht einschüchtern lassen und auch jetzt, wo der Kardinal auf einem Podest stand, auf dem der Beichtstuhl stand, wie Bloch den thronähnlichen Stuhl spöttisch nannte, war ihm nicht mulmig zumute. Er kannte die kleinen Tricks, mit denen die Kirche versuchte Macht zu demonstrierten.

Personen und Handlung dieses Audiobuches sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden Unternehmen wären also rein zufällig.

Autor: Thomas Tippner

Hörbuch
Laufzeit: 67 Minuten
Autor: Thomas Tippner
Sprecher: Doug van Roegelsnap