Strasse ins Nichts

Unheimliche und rätselhafte Vorgänge erschüttern die Bewohner der Markerey Lane in der kleinen englischen Ortschaft Crowfield. Das Haus mit der Nummer 17 ist über Nacht spurlos verschwunden!

Noch während Bürgermeister Cobb versucht, eine Erklärung für dieses Phänomen zu finden, geht in der folgenden Nacht ein weiteres Haus aus der Straße denselben unheimlichen Weg, mitsamt seinen Bewohnern. Als hätte es sie nie gegeben.

Der Medienrummel lässt nicht lange auf sich warten. Polizei, Militär und Experten werden hinzubeordert, unter ihnen der Parapsychologe Anderson.

Unter den skeptischen Blicken eines hastig einberufenen Komitees erläutert der Wissenschaftler den Anwesenden ein tollkühnes Experiment: Er wird sich in Begleitung einiger Freiwilliger, die mutig genug sind, in der kommenden Nacht in das Haus mit der Nummer 13 begeben, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ein Vorhaben, das sich nicht nur als waghalsig, sondern schon bald auch als überaus gefährlich erweist.

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Hörbuch
Laufzeit ca. 51 Minuten.
Autor: Marc Freund
Sprecher: Doug van Roegelsnap