Planet der Leistungsträger Teil 34

- Die Invasoren -

Auf der Erde hat man inzwischen begriffen, dass sich mit den Goronnen eine Macht etabliert hat, die mit ihrer aggressiven Expansions-Politik alles gefährdet, was sich die Menschheit in den letzten Jahren aufgebaut hat. Es sind Invasoren, die gnadenlos ganze Kulturen auslöschen, Völker versklaven und für die Massenmord zum Geschäftsmodell gehört. Um mehr über den Feind herauszufinden, aber auch in der Hoffnung auf neue Verbündete, wird eine hochkarätig besetzte Expedition, bestehend aus vier Kriegssternen, auf den Weg geschickt. Die Europa wird als Flaggschiff eingesetzt. Kommandiert wird das Unternehmen von Christian Schenkendorf. Das erste Ziel ist der Planet der Goldengel. Eine Welt mit paradiesischen Charakter, ausgeglichenem Klima und unzähligen kleineren und größeren Inseln. Die Goldengel selbst sind Telepaten, menschenähnlich und von zierlicher Statur. Eine Besonderheit bildeten ihre zerbrechlich wirkenden Flügel. Sie sind wahre Flugakrobaten, können aber keine Langstrecken wie irdische Vögel zurücklegen. Eigentlich absolut friedfertige Wesen, denen aber eine gefährliche Besonderheit eigen ist – sie konnte mit Gedanken töten.



Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Hörbuch
Spielzeit: 76 Minuten
Autor: Peter A. Kettner
Sprecher: Doug van Roegelsnap

Artikel lieferbar als: